Schnecken

Es gibt unterschiedliche Schnecken: Schnecken, die sich von Resten im Aquarium ernähren und welche, die andere Schnecken fressen (Raubschnecken). Erste sind gut für ein ausgeglichenes Aquarium. Ob Schnecken etwas in einem Aquarium zu suchen haben? Da scheiden sich die Geister. Einige Aquarium-Besitzer bekämpfen Schnecken, während andere die Artenvielfalt schön finden.

717-Caracol © by jl.cernadas

  • Apfelschnecke (Ampullariidae)
  • Paradies-Schnecke (Marisa cornuarietis)
  • Posthornschnecke (Planorbarius corneus)
  • Raubturmdeckelschnecke (Clea helena, auch Anentome helena)
  • Rennschnecke (Neritina natalensis)
  • Spitze Blasenschnecke / Spitzblasenschnecke (Physella acuta)
  • Spitzschlammschnecke (Lymnaea stagnalis)
  • Stachelturmdeckelschnecke (Thiara scabra)
  • Teichnapfschnecke (Acroloxus lacustris)
  • Turmdeckelschnecke (Melanoides tuberculatus)
  • Zebra-Apfelschnecke (Asolene spixi)

« Übersicht der Wirbellosen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.